Andreas Büttner

Andreas Michael Büttner

Bewegung

Ausreichende Bewegung ist wichtig. Es ist besser, sich draußen zu bewegen als drinnen.

Je mehr Licht und Luft Sie aufnehmen, umso besser. Ob Sie gehen, laufen, joggen, Rad fahren oder schwimmen, spielt keine Rolle. Tun Sie das, was Ihnen Spaß macht und was Ihr Körper zulässt.

Für meine Kurse suche ich überwiegend schöne Orte in oder nahe der Natur aus. Deshalb empfehle ich Ihnen, Nordic-Walking-Stöcke mitzubringen. Die Mittagspausen oder die Abende sind ideal, um sich in der freien Natur ganz entspannt zu bewegen. Es geht nicht um Tempo, sondern um Bewegung und um achtsames Wahrnehmen dessen, was die Natur uns zu bieten hat.

Auch während der Kurse üben wir so oft wie möglich im Freien: Entspannung und Meditation sind in der Natur noch effektiver.